Schwerverletzt nach Sturz mit Elektrofahrrad

Donnerstag, 19 April 2018 13:47 geschrieben von

SALZKOTTEN. Bei einem Sturz mit seinem Elektrofahrrad hat ein 36-jähriger Mann am Mittwoch schwere Verletzungen erlitten.  

Der Radler fuhr gegen 17.40 Uhr "Im Klegg" an der Niederntudorfer Schützenhalle vorbei und verlor in einer Kurve die Kontrolle. Er stürzte und fuhr trotz seiner Verletzungen nach Hause, wo er dann den Rettungsdienst alarmierte, der den Schwerverletzten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus brachte.

Der Mann gab der Polizei gegenüber an, die Wirkung seines neuen E-Bikes unterschätzt zu haben. (ots/r)

- Anzeige -


Letzte Änderung am Freitag, 20 April 2018 11:34

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige