80 Zentimeter langen Waran an der B 83 gefunden

Mittwoch, 14 Juni 2017 11:09 geschrieben von

BEVERUNGEN. Einen ausgesetzten oder entlaufenen Waran hat ein 68-jähriger Motorradfahrer am Dienstagabend am Straßenrand der Bundesstraße 83 zwischen Beverungen und Herstelle gefunden. Der Mann informierte die Polizei, die nun nach dem Tierhalter sucht. 

Wie das etwa 80 Zentimeter lange Schuppenkriechtier dort hingelangte, ist nicht bekannt. Das Ordnungsamt der Stadt Beverungen übergab den Waran an ein für die Aufnahme von Reptilien geeignetes Tierheim.

Da der Verdacht besteht, dass ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt, leitete die Polizei ein Strafverfahren ein. Hinweise auf den Besitzer des Warans nimmt die Polizei Höxter unter der Rufnummer 05271/9620 entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 14 Juni 2017 12:28

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige