Vermisster braucht Hilfe: Wer hat Markus K. gesehen?

Mittwoch, 24 Mai 2017 15:00 geschrieben von

STADTALLENDORF. Die Polizei sucht seit Dienstagnachmittag nach dem 50-jährigen Markus K. aus Stadtallendorf. Der Mann hatte am Montagabend gegen 20 Uhr seine Wohnung in Stadtallendorf verlassen und ist seither nicht mehr auffindbar.

Ermittlungen sowie die Suche von Polizei und Feuerwehr brachten bisher keinen Erfolg. Bei der Fahndung kam auch ein Suchhund (Mantrailer) zum Einsatz.

Der Vermisste ist auf ärztliche Hilfe angewiesen. Er ist 1,70 Meter groß, schlank und hat kurze, braune Haare. Von der Bekleidung ist nur bekannt, dass er eine dunkle Jeans trägt. Hinweise zum Verbleib des Vermissten nimmt die Polizeistation Stadtallendorf unter der Rufnummer 06428/93050 entgegen. (ots/pfa) 

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 Mai 2017 16:01

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige