Unfall vor Sundern - Dreimal Totalschaden

Mittwoch, 03 Mai 2017 11:26 geschrieben von

SUNDERN. Bei einer Karambolage "In der Flamke" kam es am Dienstagabend gegen 19 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 26-jährige Frau aus Arnsberg war mit ihrem Wagen in Richtung Sundern unterwegs. In einer Rechtskurve kam sie in den Gegenverkehr und stieß mit dem Wagen eines 46-jährigen Mannes aus Arnsberg zusammen. Durch den Zusammenstoß kam der blaue Pkw der 26-jährigen Arnsbergerin von der Fahrbahn ab und blieb aus der Seite liegen.  Der 46-jähriger Arnsberger kam bei dem Zusammenstoß ebenfalls ins Schleudern und prallte gegen den Wagen einer 25-jährigen Frau aus Arnsberg, welche nicht mehr bremsen konnte. Die beiden Frauen aus Arnsberg wurden leichtverletzt und kamen in Krankenhäuser. An allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Strecke wurde von der Polizei für eine Stunde gesperrt. (ots/r)

Anzeige:




Letzte Änderung am Mittwoch, 03 Mai 2017 11:44

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige