Uhr, Schmuck und Geld geklaut: Wer kennt diese Frau?

Freitag, 03 Februar 2017 23:25 geschrieben von

WINTERBERG. Mit Bildern aus der Videoüberwachung zweier Geschäfte in Winterberg fahndet die Polizei im Hochsauerlandkreis nach einer Ladendiebin. Die Unbekannte entwendete eine Uhr, Schmuck und ein Portemonnaie.

Die beiden Ladendiebstähle, die die Frau am 26. Januar beging, ereigneten sich innerhalb einer Stunde. In beiden Fällen zeichnete die Videoüberwachung der Geschäfte die Täterin auf. Daher weiß die Polizei, dass es sich um dieselbe Frau handelt.

Im ersten Fall betrat die Täterin gegen 12.30 Uhr ein Bekleidungsgeschäft in der Hauptstraße und entwendete eine Armbanduhr und Armschmuck. Gegen 12.45 Uhr verließ sie das Geschäft. Im zweiten Fall hielt sich die Frau ab 13.35 Uhr in einem weiteren Bekleidungsgeschäft in der Straße Am Waltenberg auf. In einem unbeobachteten Augenblick ging sie in das an die Verkaufsräume angrenzende Büro und entwendete dort eine Geldbörse. Zur Höhe der Beute machte die Polizei am Freitag keine Angaben.

Die Frau wird folgendermaßen beschrieben: Etwa 50 bis 60 Jahre alt, schulterlange grau-blondes, dichtes Haar, bekleidet mit einem langen dunklen Mantel. Es ist zu vermuten, dass diese Frau noch für weitere Diebstähle in Winterberg in Frage kommt. Die Ladendiebin sprach in beiden Geschäften kurz mit den Verkäuferinnen, um diese abzulenken. Die Kriminalpolizei sucht nun Personen, die Angaben zu der gesuchten Frau machen können. Hinweise erbittet die Polizei in Winterberg unter der Rufnummer 02981/90200. (ots/pfa) 

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 03 Februar 2017 23:52

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige