Zwei Linienbusse aufgebrochen: 26.000 Euro Schaden

Montag, 30 Mai 2016 14:39 geschrieben von

SPANGENBERG. Zwei Linienbusse haben Unbekannte in Spangenberg aufgebrochen. Die Täter brachen die Fahrkartenautomaten in den Fahrzeugen auf und warfen jeweils ein Fenster ein. Gesamtschaden: 26.000 Euro.

Laut Polizeibericht von Montag kam es in der Zeit zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstag, 15 Uhr, in der Jahnstraße auf dem Parkplatz am Freibad zu der Tat. Die Unbekannten verschafften sich über die Fahrertüren Zutritt zu den Bussen und brachen dort die Fahrkartenautomaten auf. Darin befand sich kein Bargeld, die Täter entwendeten jedoch die enthaltenen, nicht bedruckten Fahrkartenrollen. An beiden Fahrzeugen wurde jeweils noch ein Fenster eingeworfen.

Hinweise zu verdächtigen Personen erbittet die Polizeistation in Melsungen, die unter der Telefonnummer 05661/70890 zu erreichen ist.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 30 Mai 2016 15:01

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige