Trendelburg: 31-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Donnerstag, 25 Juni 2015 22:19 geschrieben von

TRENDELBURG. Ein 31 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der B 83 ums Leben gekommen. Eine Autofahrerin hatte den Biker übersehen.

Der folgenschwere Unfall ereignete sich gegen 18 Uhr in Trendelburg im Altkreis Hofgeismar: Ein 31-jähriger Motorradfahrer befuhr die Bundesstraße 83 aus Richtung Deisel kommend in Richtung Trendelburg. Etwa 200 Meter vor dem Ortseingang von Trendelburg überholte er zunächst ein Quad und dann ein Auto. Als er wieder einscheren wollte, kam von rechts aus der Zufahrt eines Einkaufsmarktes eine 61-jährige Autofahrerin aus Trendelburg, um auf die Fahrbahn einzubiegen. Hierbei übersah sie offenbar den Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der Motorradfahrer geriet hierbei unter das Auto, konnte aber befreit werden. Ersthelfer versuchten, den Mann zu reanimieren. Der mit dem Rettungshubschrauber eingetroffene Notarzt konnte aber wenig später nur noch den Tod des Kradfahrers feststellen.

Der entstandene Sachschaden wird von den eingesetzten Streifen auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Zu Unterstützung bei der Aufklärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter zur Unfallstelle beordert. Die B 83 war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 25 Juni 2015 22:25

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige