Warburg: Heiligenfigur aus Bronze von Grab entwendet

Mittwoch, 10 Juni 2015 13:29 geschrieben von

WARBURG. Dieben ist offenbar nichts mehr heilig: Eine 1500 Euro teure Heiligenfigur haben Unbekannte von einem Grab auf dem Stiepenwegfriedhof gestohlen. Um an ihre Beute zu gelangen, sägten die Täter die Figur von ihrem Sockel ab.

Die Mutter Gottes aus Edelmetall war als Grabschmuck genutzt. Bei der Heiligenfigur handelt es sich laut Polizei um eine Spezialanfertigung aus Bronze. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntag, 31. Mai, und Montag, 6. Juni. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro, hinzu kommt der nicht zu beziffernde ideelle Wert der Figur.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Diebstahl nimmt die Polizei in Warburg unter der Rufnummer 06541/78800 entgegen.


In Korbach wurden kürzlich Blumen entwendet:
Korbacher Friedhof: Blumen von Grab gestohlen (08.06.2015)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 10 Juni 2015 13:35

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige