Polizei nimmt zwei junge Frauen aus Osteuropa fest

Donnerstag, 11 Dezember 2014 16:32 geschrieben von

WARBURG. Fahndungserfolg der Warburger Polizei: Den Beamten gingen am Mittwochnachmittag zwei Frauen ins Netz - eine 21-Jährige und eine 18-Jährige. Die jüngere der beiden Frauen aus Osteuropa wurde in die Justizvollzugsanstalt nach Bielefeld eingeliefert - sie wurde bereits wegen mehrfachen Diebstahls gesucht.

Laut Polizei hatte am Mittwoch gegen 15.50 Uhr ein Warburger Bezirksbeamter am Netto-Markt am Paderborner Tor einen Wagen kontrolliert. In dem Auto mit spanischem Kennzeichen saßen bei laufendem Motor zwei 19 und 20 Jahre alte Männer. Kurze Zeit später kamen drei junge Frauen (15, 18 und 21 Jahre alt) hinzu und stiegen wortlos ein.

Bei der Überprüfung der Osteuropäer stellte sich heraus, dass gegen zwei Frauen jeweils ein Haftbefehl vorlag. Die 21-Jährige konnte eine Haft wegen begangener Diebstahldelikte abwenden: Sie ließ über Angehörige am Donnerstag den ausstehende Geldbetrag zahlen. Die 18-Jährige wurde dagegen nach Bielefeld gebracht.

Anzeige:

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 11 Dezember 2014 21:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige