Rabiater Dieb gefasst: Polizist weicht Kopfnuss aus

Donnerstag, 11 September 2014 14:32 geschrieben von

BRILON. Zu einem Ladendiebstahl kam es am Mittwoch in einem Baumarkt in der Möhnestraße, der Täter wurde jedoch beim Klauen von einem Mitarbeiter beobachtet.

Gegen 13 Uhr beobachtete ein Angestellter des Baumarkts, wie ein Mann verschiedene Gegenstände aus den Regalen nahm, diese einsteckte und ohne zu bezahlen den Laden verließ. Der Zeuge verständigte umgehend die Polizei.

Der Baumarkt-Mitarbeiter lieferte den Beamten eine detaillierte Beschreibung des Täters. Mit Hilfe dieser wurde wenige Zeit später der vermeintliche Dieb in der Möhnestraße ausfindig gemacht: Der 27-jährige Mann war zu Fuß auf dem Weg in die Innenstadt. Als er von den Polizisten auf den Vorfall im Baumarkt angesprochen wurde, wollte er die Flucht ergreifen - die Beamten hielten ihn aber fest.

Er attakierte einen der beiden Polizisten mit einer versuchten Kopfnuss, der Ordnungshüter wich aber aus. Der junge Mann wurde daraufhin zu Boden gerungen, die Polizisten legten ihm Handschellen an. Der Dieb versuchte weiter, die Ermittler zu treten - was ihm teilweise auch gelang. Bei einer Durchsuchung fand man schließlich die erbeuteten Gegenstände aus dem Baumarkt.

Gegen den 27-Jährigen wird nun ermittelt wegen Widerstandes gegen Polizisten und wegen Diebstahls. Anscheinend handelt es sich bei dem Festgenommenen um einen Serientäter: Laut Angaben der Briloner Polizei besteht der dringende Verdacht, dass der Mann auch für weitere Diebstähle im selben Baumarkt und in einem Supermarkt in der Nähe verantwortlich ist.

Anzeige:

Letzte Änderung am Donnerstag, 11 September 2014 16:05

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige