Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kalkmauer

VASBECK/KORBACH. Zwei Verkehrsunfälle mussten die Beamten der Korbacher Polizeistation am Donnerstag in Vasbeck und Korbach aufnehmen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Vasbeck (8.05 Uhr)

Hintereinander befuhren am Freitagmorgen (8.05 Uhr) eine 53-Jährige mit ihrem Mercedes ML und eine 66-Jährige mit einem roten Linienbus die Straße "Hinterm Wege" in Richtung Gembecker Straße.

Kurz vor der Kreuzung stoppte die Mercedes-Fahrerin ihr Fahrzeug, um rückwärts auf ein Grundstück zu fahren - dabei übersah die Frau den hinter ihr fahrenden Linienbus und es kam zum Zusammenstoß. Während beide Frauen den Unfall unverletzt überstanden, entstand am Mercedes Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Den Schaden am Linienbus beziffert die Korbacher Polizei mit rund 4000 Euro.

Korbach (12.20 Uhr)

Ein zweiter Unfall ereignete sich zur Mittagszeit in Korbach. Ein 39-Jähriger aus Bad Arolsen fuhr mit seinem Ford Mondeo gegen 12.20 Uhr von der Strother Straße über die Heerstraße in Richtung Altstadt. In der Straße "Am Stadtpark" übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 55-Jährigen, der die Straße "An der Kalkmauer" befuhr und nach rechts abbiegen wollte. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander.

Während der 39-Jährige unverletzt blieb, erlitt der Korbacher im VW Caddy leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro.

- Anzeige -

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige