Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Brauna

BRAUNAU. Nach einem gewaltsamen Eindringen in die Tischlerei Heiser sucht die Polizei Hinweisgeber - die Täter entwendeten einen Tresor mit Bargeld und diverse Utensilien.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in eine Schreinerei in der Frankenstraße im Bad Wildunger Ortsteil Braunau ein. Nachdem die Täter eine Tür gewaltsam geöffnet hatten, konnten sie in das Firmengebäude einsteigen. Sie entwendeten einen Tresor mit Bargeld und mehrere Werkzeuge. Die Höhe des Diebesgutes und der angerichtete Sachschaden stehen noch nicht fest. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Wer in der Nacht zu Donnerstag (10. Dezember 2020)  in Braunau verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 zu melden. (ots/r)

-Anzeige-

 

 

 

 

Publiziert in Polizei
Montag, 28 November 2011 13:26

Glätte: Mit Cabrio gegen Baum

BRAUNAU/BERGFREIHEIT. Plötzliche Eisglätte in einem Waldstück zwischen Braunau und Bergfreiheit war am Montag Grund für einen Verkehrsunfall. Laut Polizeiangaben war eine 22-Jährige aus Naumburg mit ihrem Peugeot Cabriolet gegen 9 Uhr von Braunau kommend in Richtung Bergfreiheit unterwegs. Bei der Einfahrt in ein Waldstück der Kreisstraße 44 sei sie mit ihrem Fahrzeug auf eisglatter Straße ins Schleudern geraten und dann mit der hinteren Fahrerseite gegen einen Baum geprallt.

Die Verletzte wurde nach notärztlicher Erstversorgung in die Bad Wildunger Stadtklinik eingeliefert. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit 5000 Euro.


Eisglätte war am Morgen auch der Grund für zwei Unfälle bei Rhadern innerhalb weniger Minuten:
Glätte: Zwei Frauen rammen denselben Baum (28.11.2011, mit Fotos)

Publiziert in Retter

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige