Motorradunfall am ersten Ferientag trübt Urlaubsfreuden

Dienstag, 24 Juni 2014 00:07 geschrieben von

MARIENHAGEN. Zwei Fahrer einer mehrköpfigen Motorradgruppe sind am Montag bei Marienhagen gestürzt und leicht verletzt worden. Ein drittes Motorrad einer Ersthelferin fiel um, nachdem es am Hang vom Ständer kippte.

Die Biker aus Norddeutschland waren eigenen Angaben zufolge am Montag erst in der Region angekommen, um hier einige Urlaubstage zu verbringen. Am späten Nachmittag gegen 17.30 Uhr befuhren die Gäste mit mehreren Motorrädern und einem Begleitauto die abschüssige Kreisstraße 30 von Marienhagen kommend in Richtung Thalitter/Bundesstraße 252, als ein 51 Jahre alter Mann aus Friedeburg ausgangs einer scharfen Linkskurve mit seiner Triumph nach rechts auf die Bankette geriet und stürzte.

Ein nachfolgender 27-Jähriger aus Wilhelmshaven wich zwar dem Gestürzten selbst noch aus, geriet laut Polizei jedoch mit seiner Suzuki gegen die liegende Triumph und kam dadurch ebenfalls zu Fall. Dabei zog sich der 27-Jährige leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich von der Besatzung eines Rettungswagens nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus nach Korbach gebracht. Dorthin begab sich auch der 51-Jährige noch am frühen Abend selbst, um sich untersuchen zu lassen.

An der Unfallstelle waren neben Notarzt und Rettungswagen auch mehrere Vöhler "Helfer vor Ort" sowie die Feuerwehr Marienhagen: Die Kameraden streuten Betriebsstoffe ab, die aus einem dritten Motorrad ausgetreten waren: Eine zur Gruppe gehörende Frau, die nach dem Unfall sofort stoppte und Erste Hilfe leistete, hatte ihre Suzuki auf der abschüssigen K 30 auf den Ständer gestellt. Die Maschine rollte nach vorn vom Ständer, kippte um und wurde am Motor beschädigt. Dadurch trat unter anderem Öl aus und verschmutzte den Asphalt. Der Schaden an den drei Motorrädern beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 4000 Euro.

Vergangenes Jahr ebenfalls Unfall am ersten Urlaubstag
Vor knapp einem Jahr baute ein Familienvater aus Hamburg ebenfalls am ersten Urlaubstag in der Region einen Unfall bei Neerdar. Damals war ein Motorradfahrer - auch der Niederländer machte Ferien in Waldeck-Frankenberg - mit dem Wagen des Hamburgers kollidiert und schwer verletzt worden.


112-magazin.de berichtete vergangenen Sommer über den Zusammenstoß:
Unfall am ersten Urlaubstag: Biker schwer verletzt (20.07.2013, mit Fotos)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 24 Juni 2014 00:58

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige