Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: hauerhalle

KORBACH. Sachschaden von rund 5000 Euro hat eine Frau aus Korbach am heutigen Mittwochmorgen verursacht, als sie mit ihrem Pkw in die Fassade der Hauerhalle gefahren war.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 9.45 Uhr auf der Hauer. Eine 87 Jahre alte Frau war mit ihrem silbergrauen Polo auf die Parkfläche vor die Hauerhalle gefahren, um Schwimmen zu gehen. Dabei muss die Seniorin das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt haben. Sie stieß frontal mit ihren Volkswagen in die Gebäudemauer, sodass die Airbags aufgingen. Mit leichten Verletzungen konnte die Korbacherin das Auto verlassen.

An dem Gebäude entstand Sachschaden von 1000 Euro. Der schon in die Jahre gekommene, silbergraue Polo, wurde im Frontbereich erheblich beschädigt - mit wirtschaftlichem Totalschaden musste der Wagen abgeschleppt werden. (112-magazin)

-Anzeige-


Publiziert in Polizei

KORBACH. Es ist erneut passiert: Nach einem Diebstahl im Dezember 2013 und einem weiteren im Januar 2014 sind Unbekannte am Wochenende in die Umkleide der Hauerhalle geschlüpft. Und das sogar mehrmals und mit aller Seelenruhe.

Zum wiederholten Male trieben Diebe am Wochenende in den Umkleideräumen der Hauersporthalle ihr Unwesen. Zuerst am Freitagabend: Da stahlen die unbekannten Diebe in der Zeit von 20.30 Uhr bis 22.45 Uhr zunächst aus den unverschlossenen Umkleideräumen Fahrzeugschlüssel und suchten dann mit den erbeuteten Fernbedienungen die passenden Fahrzeuge nahe der Halle. In aller Ruhe durchsuchten sie die Fahrzeuge nach Wertgegenständen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 750 Euro.

Ähnliches ereignete sich laut Polizei am Sonntagnachmittag. Um 16.45 Uhr betraten zwei Diebe die Umkleideräume der Hauersporthalle und erbeuteten das Portmonee einer 64-jährigen Korbacherin. Dabei wurden die Diebe allerdings ertappt. Sie flüchteten zu Fuß in Richtung Berliner Straße. Von diesen beiden Dieben liegt eine gute Personenbeschreibung vor, sodass die Polizei sicher ist, ihrer habhaft zu werden.

Für die Tat am Freitag sucht die Korbacher Polizei Zeugen. Hinweise an Telefon 05631/971-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Dienstag, 17 Dezember 2013 14:35

Hauer-Turnhalle: Korbacher beim Training bestohlen

KORBACH. Ein 25-jähriger Korbacher trainierte am Freitagabend in der Zeit von 20.30 Uhr bis 22 Uhr in der kleinen Hauer-Turnhalle. Während dieser Zeit betrat ein unbekannter Dieb die unverschlossenen Umkleideräume und entwendete aus der Tasche des Korbachers einen Fahrzeugschlüssel.

Mit diesem Schlüssel öffnete der Dieb Angaben der Polizei zufolge den vor der Halle parkenden Audi A6 und stahl ein Portemonnaie. Neben einer geringen Menge Bargeld erbeutete der Langfinger persönliche Papiere des 25-Jährigen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Telefon 05631/971-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige