Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Zweiradfahrer

Donnerstag, 07 Mai 2020 08:52

Zweiradfahrer als Zeuge gesucht - Bitte melden

VOLKMARSEN/BREUNA. Mit einem Presseaufruf, bezugnehmend auf einen Verkehrsunfall am 24. April  um 18.45 Uhr, auf der L 3080 möchte die Bad Arolser Polizei einen Vorgang abschließen - dazu wird ein Zweiradfahrer als Zeuge gesucht.

Der Geschädigte (52 Jahre aus Kassel) befuhr zum Unfallzeitpunkt mit seinem Pkw die Landesstraße von Volkmarsen in Richtung Breuna, als ihm in Höhe der Einfahrt zur Kugelsburg ein Sattelzug entgegenkam, der einen Zweiradfahrer überholte. Dadurch musste der Geschädigte bis zum Stillstand abbremsen und auf den Seitenstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Die Fahrerin (56) des Sattelzuges konnte inzwischen ermittelt werden. Der vom Sattelzug überholte Zweiradfahrer wird hingegen als Zeuge des Vorfalles gesucht und gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/97990 zu melden. (112-magazin)

-Anzeige-


Publiziert in Polizei

WARBURG. Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss war am Sonntagnachmittag ein 29 Jahre alter Zweiradfahrer in Warburg unterwegs. Nachdem er mit seinem Motorroller gegen 16.40 Uhr zunächst die Bernhardistraße befahren hatte und anschließend in falsche Richtung in eine Einbahnstraße abgebogen war, wurde der junge Mann von der Polizei angehalten und kontrolliert.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten dann fest, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Zudem verlief ein freiwillig durchgeführter Drogentest positiv. Die Folge: Bei dem Fahrer wurde eine Blutprobe angeordnet, ferner wurde dem Rollerfahrer die Weiterfahrt untersagt. Und obendrauf gab es noch eine Strafanzeige.

Eine Strafanzeige erwartet auch den Halter des Motorrollers: Er hatte dem 29-Jährigen die Benutzung seines Zweirads gestattet.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in HX Polizei

KASSEL. Bei zwei Verkehrsunfällen in Kassel und bei Schauenburg sind am Wochenende zwei Zweiradfahrer schwer verletzt worden - ein 25 Jahre alter Motorradfahrer und ein 72 Jahre alter Fahrradfahrer. Das berichteten am Montag die Polizisten in Kassel. Sie appellieren in diesem Zusammenhang an alle Verkehrsteilnehmer, besonders vorsichtig und rücksichtsvoll zu fahren. Gerade zu Saisonbeginn müssten sich alle Autofahrer erst wieder an die Zweiräder auf den Straßen gewöhnen.

Der erste schwere Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Leuschnerstraße in Kassel. Dort befuhr ein 28 Jahre alter Autofahrer aus Kassel den Töpfenhofweg stadteinwärts. Beim Überqueren der Leuschnerstraße übersah er offenbar den in Richtung Helleböhn fahrenden 25 Jahre alten Kradfahrer aus Kassel. Der auf der Vorfahrtsstraße fahrende Motorradfahrer krachte mit seiner Kawasaki gegen die Beifahrerseite des Audis und stürzte zu Boden. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 25-Jährige, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Kasseler Krankenhaus. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich laut Polizei auf 11.000 Euro.

Der zweite schwere Unfall mit Zweiradbeteiligung passierte ebenfalls am Samstag gegen 15.40 Uhr. Zu dieser Zeit war ein 72 Jahre alter Fahrradfahrer aus Niedenstein mit seinem Rad auf der Kreisstraße 25 in Richtung Elmshagen unterwegs. Auf der Steigungsstrecke überholte ein 70 Jahre alter Fahrer aus Niedenstein mit seinem Wagen mit Anhänger den Fahrradfahrer. Während des Überholvorgangs kollidierte der Zweiradfahrer mit dem Anhänger. Die Unfallursache ist noch unbekannt. Der 72-Jährige wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf wenige hundert Euro.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in KS Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige