Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Pizzalieferant

Samstag, 04 November 2017 13:00

Polizei erwischt Pizzaboten mit Marihuana

KASSEL. Auf dem Weg zum Dienst stoppte am frühen Abend des 2. Novembers ein Polizeibeamter einen drogenberauschten Pizzafahrer.

Um kurz nach 18 Uhr erkannte der Polizist einen 19-jährigen Bulgaren wieder, den er bereits vor einem Monat wegen einer Drogenfahrt festnahm. Wie der Beamte berichtet, fiel ihm an diesem Abend wieder derselbe Wagen durch seine auffällige Fahrweise auf. Er folgte dem Kleinwagen wenige hundert Meter, bis dieser in der Reuterstraße am rechten Fahrbahnrand anhielt.

Der Polizist ging zum geparkten Wagen des 19-Jährigen und gab sich als Polizeibeamter zu erkennen. Mit Hilfe einer zwischenzeitlich hinzugezogenen Funkstreife des Polizeireviers Mitte, kontrollierten die Beamten den Fahrer. In der Jackentasche des Pizzaauslieferers fanden die Polizisten schließlich auch Marihuana.

Nicht zuletzt aufgrund des Drogenfundes erhärtete sich der Verdacht, dass der 19-Jährige unter Drogeneinfluss Pizza auslieferte. Aus diesem Grund nahmen die Beamten den Fahrer vorläufig fest und führten auf der Dienststelle einen Drogenschnelltest durch. Der Test schlug auf Cannabiskonsum an und zog eine Blutentnahme nach sich.

Der 19-Jährige muss sich nun nicht nur wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss, sondern auch wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.    

Da der Pizzakurier neben der geringen Menge Marihuana auch noch heiße Ware bei sich hatte, die er eigentlich ausliefern sollte, musste noch während der Kontrolle ein weiterer Pizzafahrer vor Ort die bestellte Ware übernehmen, um sie noch heiß an seine Kunden auszuliefern. (ots/r)

- Anzeige -



Publiziert in KS Polizei

FRANKENBERG. Ein absolut ungewöhnlicher und zugleich frecher Diebstahl hat sich am Freitagabend gegen 20.30 Uhr in der Straße Dellbrücke in Frankenberg abgespielt: Dem Fahrer eines Pizzaservice wurden vier Pizzas gestohlen. "Solch einen Diebstahl nehmen die Beamten der Polizeistation Frankenberg auch nicht alle Tage auf", merkte ein Polizeisprecher zu diesem Sacherverhalt an.

Und das war passiert: Wie die Polizei meint, waren es vermutlich die späteren Diebe, die am Freitagabend bei einem Frankenberger Pizzaservice vier Pizzas bestellten und in die Straße Dellbrücke liefern ließen.

Der Pizzalieferant mühte sich nach Angaben der Beamten aber vergeblich, die bestellten Pizzas abzuliefern: Auf sein Klingeln meldete sich niemand. Deshalb machte sich der Pizzafahrer schließlich zu Fuß auf den Weg, um einen zweiten Hauseingang zu suchen. Als er nach dem vergeblichen Versuch wieder zu seinem Auto zurückkam, waren die bestellten und im Wagen liegenden Pizzas verschwunden waren. Die unbekannten Diebe hatten den günstigen Augenblick genutzt und die vier "Mafia-Torten" gestohlen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige