Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kaffeemaschine

BOTTENDORF. Gegen 13.10 Uhr wurden die Feuerwehren Bottendorf, Ernsthausen und Burgwald am Dienstagnachmittag in die Straße "Am Sand" zu einem mutmaßlichen Wohnungsbrand alarmiert.

Vor Ort stellte sich dann heraus, dass eine Kaffeemaschine auf einer Arbeitsfläche in der Küche in Flammen aufgegangen war. Die Bewohner hatten den Brand vor Eintreffen der Einsatzkräfte bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht, daher konnten die Wehren aus Ernsthausen und Burgwald ihre Einsatzfahrt vorzeitig abbrechen. Verletzt wurde niemand.

Unter Atemschutz ging ein Trupp in das Haus, um die Räumlichkeiten zu kontrollieren. Anschließend kümmerten sich die Kräfte um die Belüftung der verrauchten Wohnung. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz auch für die Bottendorfer Wehr beendet. Einsatzleitung hatte Gemeindebrandinspektor Francisco Ayora Escandell.


- Anzeige -



Publiziert in Feuerwehr
Freitag, 13 April 2018 15:02

Unbekannte brechen in Büroräume ein

HOMBERG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen vermutlich die gleichen unbekannten Täter in Büroräume eines Busunternehmens und eine angrenzende Gartenhütte "Am Frießelsbach" ein.

Die Täter erbeuteten Bargeld, eine Kaffeemaschine, Geschirr und Kochutensilien. In die Büroräume gelangten die Täter, indem sie ein Fenster des Werkstattbereichs aufbrachen und anschließend in das Gebäude einstiegen, wo sie mehrere Türen, Schränke und Schubladen aufbrachen, sowie aus eine Geldkassette mit Bargeld aus einem Tresor entwendeten. Die Täter entwendeten zudem noch einen Kaffeevollautomaten aus einem Flur und brachen zwei geparkte Reisebusse auf.

Was alles gestohlen wurde, steht zurzeit nicht genau fest. Der angerichtete Sachschaden beträgt 7.000,- Euro.

In die Gartenhütte eines angrenzenden Gartens gelangten die Täter, indem sie die Eingangstür aufbrachen. Aus der Gartenhütte entwendeten die Täter Geschirr, Töpfe, Pfannen, Tee und eine Decke. Der Wert der Beute beträgt hier 100,- Euro, ebenso hoch ist der angerichtete Sachschaden. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in HR Polizei
Donnerstag, 06 November 2014 14:21

Einbruch in Landratsamt: Diebe klauen Handys und Kamera

FRANKENBERG. In das Landratsamt in Frankenberg ist eingebrochen worden. Das teilte die Polizei in Frankenberg mit. Bei dem Einbruch wurden eine Digitalkamera, zwei Handys und auch eine Kaffeemaschine gestohlen.

Nach Angaben der Polizei hat sich der Vorfall in der Nacht zu Donnerstag ereignet: Im Laufe der Nacht drangen bislang noch unbekannte Diebe über ein Baugerüst und ein aufgedrücktes Fenster in das erste Obergeschoss des Gebäudes ein und gelangten von dort in einige unverschlossene Büros.

Die Täter durchsuchten die Räume und ließen eine Digitalkamera, zwei Handys und auch eine Kaffeemaschine mitgehen. Die Polizei sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 06451/72030 auf der Wache melden können.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige