Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: K 81

LAHNTAL. Bei einem Ausweichmanöver ist eine junge Autofahrerin gegen ein Schild gekracht und dann im Graben gelandet. Die 19-Jährige verlor kurz das Bewusstsein. Der Unfallverursacher flüchtete.

Die junge Frau war am Sonntagmittag um 13.45 Uhr mit ihrem schwarzen Skoda auf der Kreisstraße 81 von Goßfelden nach Niederwetter unterwegs. Ihren Angaben zufolge überfuhr ein entgegenkommender Autofahrer die durchzogene Linie, kam auf die Gegenspur und zwang sie so zu einem Ausweichmanöver nach links. Sie krachte gegen ein Verkehrszeichen und landete letztendlich mit ihrem Fahrzeug im Graben.

Von dem mutmaßlichen Unfallverursacher fehlt jede Spur. Die 19-Jährige aus dem Norden des Landkreises wurde von der Besatzung eines Rettungswagens zur weiteren Behandlung in die Uniklinik nach Marburg eingeliefert. Der Schaden beträgt 3500 Euro.

Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher erbittet die Polizeistation Marburg, die unter der Rufnummer 06421/4060 zu erreichen ist. (ots/pfa)  

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in MR Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige