Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: HeWi

Mittwoch, 11 Mai 2022 19:52

Firmenschild von HEWI umgefahren

BAD AROLSEN. Eine Verkehrsunfallflucht beschäftigt die Beamten der Polizeistation Bad Arolsen derzeit - ein Firmenschild der Firma HEWI wurde geplättet, vom Verursacher fehlt jede Spur.

Wie die mit dem Fall betrauten Beamten mitteilen, hatte ein Verkehrsteilnehmer das umgefahrene Schild um 1.20 Uhr am Mittwoch (11. Mai) während der Vorbeifahrt in der Landstraße erkannt und umgehend die Polizei informiert. Trotz Spurensicherung konnte keine Fremdfarbe an dem beschädigten Firmenschild festgestellt werden. Es wird davon ausgegangen, dass ein Fahrzeug beim Ausparken gegen das Schild gefahren ist.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05691/97990 entgegen.

-Anzeige-

 

Publiziert in Polizei
Dienstag, 08 Januar 2019 14:10

Erneut Steinewerfer über der B 252 aktiv

MENGERINGHAUSEN. Am vergangenen Samstagnachmittag gegen 16 Uhr, warfen Jugendliche auf der Bundesstraße 252, in Höhe der Firma Hewi Steine von der dortigen Brücke. Eine Fahrzeugführerin, die mit ihrem blauen Opel Astra Kombi unterwegs war, wurde zwar nicht verletzt, erlitt aber Beschädigungen an der Frontscheibe ihres Wagens.

Sie hatte kurz zuvor zwei männliche Jugendliche im Alter von etwa 15 Jahren auf der Brücke beobachtet. Diese waren mit grünen oder olivfarbenen Jacken bekleidet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, werden von der Polizeistation Bad Arolsen entgegengenommen. Die Rufnummer lautet 05691/97990. 


Beerits im Dezember 2018 wurden Steine von einer Brücke bei Mengeringhausen auf ein Auto geworfen.

Link: Lebensgefahr - Unbekannter wirft Steine auf Bundesstraße (4.12.2018)

-Anzeige-




Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige