Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Feuerwehr des Monats

BAD AROLSEN. Die Brandschützer in Bad Arolsen sind "Feuerwehr des Monats Januar 2015". Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) überreichte die Urkunde am Sonntag an Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer.

Der Grund: Die "herausragenden Leistungen der Wehren", wie Beuth es formulierte. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. So etwa für das Konzept zur Evakuierung der Intensivstation in Bad Arolsen (wir berichteten, zum Artikel hier klicken). "Sie haben da wirklich Pionierarbeit für alle hessischen Feuerwehren geleistet", betonte Beuth. Der zweite Aspekt: Gerade in ländlichen Regionen seien Feuerwehren für die Jugend wichtige Faktoren für die Freizeitgestaltung.

In Bad Arolsen wird das durch stabile und teilweise sogar steigende Mitgliedszahlen in den Jugendfeuerwehren deutlich. Hinzu komme die Öffentlichkeitsarbeit, wie Peter Beuth unterstrich. Durch präventive Aktionen in der Öffentlichkeit seien die Bad Arolser Wehren stets präsent.

"Schneller und besser sein"
Beim Werben um Mitglieder komme es laut Stadtbrandinspektor Meyer stets darauf an, "einen Schritt schneller und besser zu sein". Meyer betonte, dass diese Auszeichnung eine Ehrung für alle Einsatzmitglieder und Jugendfeuerwehrleute sei. "Für Euren Dienst am Nächsten." Mit der Auszeichnung zur "Feuerwehr des Monats" wolle man die Nachwuchsarbeit unterstützen und die Anerkennung des Landes Hessen für die "großartige Arbeit" der Bad Arolser Feuerwehren ausdrücken, sagte der Innenminister.

Bürgermeister Jürgen van der Horst bewertete die Auszeichnung als schriftliches Zeugnis dessen, was man in Bad Arolsen schon immer gewusst habe: "Wir haben leistungsstarke Feuerwehren."


Link:
Feuerwehr Bad Arolsen

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Feuerwehr

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige