Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Abzweis Osterfeld

BROMSKIRCHEN/ALLENDORF. Ein Verkehrsunfall, der bereits eine Woche zurückliegt, beschäftigt derzeit die Beamten der Polizeistation Frankenberg - es wird ein Verkehrsteilnehmer gesucht, der am 22. Februar mit dem Fahrer eines verunfallten Chevrolet Captiva an der Unfallstelle kommunizierte.

Vorausgegangen war ein Unfall am vergangenen Donnerstag, zwischen Allendorf und Somplar, bei dem der Fahrer eines silbergrauen Captiva auf der B 236 in Höhe des Abzweigs nach Osterfeld gegen 8.15 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Pkw im Graben gelandet war. Bei Eintreffen der Beamten an der Unfallstelle konnte die Streife im Nahbereich des Wagens einen Mann antreffen, der angab, das Fahrzeug nicht gefahren zu haben. Vom imaginären Fahrer fehlte indes jede Spur.

Zeugenaussagen belegen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in den Morgenstunden an der Unfallstelle mit dem Fahrer des Captiva gesprochen hat. Diese Person möchte sich bitte bei der Polizei in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 melden. (112-magazin)

Anzeige:



Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige