Wildungen: Zwei Lämmer von Weide gestohlen

Donnerstag, 08 August 2013 17:25 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Zwei Lämmer sind Ende Juli und in dieser Woche von einer Weide gestohlen worden. Eines der Tiere war mit dem in roter Farbe aufgesprühten Buchstaben "M" gekennzeichnet.

Der vom Diebstahl betroffene 45 Jahre alte Schafzüchter aus Bad Wildungen hält seine Herde auf einer eingezäunten Weide in der Verlängerung der Straße Am Langen Rod. Dort verschwand in der Nacht zu Dienstag ein drei Monate altes Lamm. "Unbekannte haben es gestohlen", sagte Polizeisprecher Volker König am Donnerstag. Das Lamm der Rasse Shropshire ist mit einer Ohrmarke versehen und mit roter Sprühfarbe markiert. Der Schafzüchter zeigte sich laut Polizeisprecher "tief enttäuscht" über den Diebstahl.

Für den Züchter, dem 34 Schafe, darunter fünf Jungtiere, gehören, ist es nicht der erste Diebstahl: Erst am 23. Juli war ein unmarkiertes Lamm gestohlen worden.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge oder aber zum Verbleib der Tiere erbittet die Polizeistation in Bad Wildungen, Telefon 05621/7090-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige