Gehölzarbeiten an Ederseerandstraße: Sperrung ab 9. November

Freitag, 06 November 2020 10:08 geschrieben von
Ab dem 9. November wird die Ederseerandstraße abschnittweise gesperrt. Ab dem 9. November wird die Ederseerandstraße abschnittweise gesperrt. Symbolbild: 112-magazin.de

HEMFURTH/NIEDER-WERBE. Hessen Mobil führt in den kommenden Wochen an der Landesstraße 3086 zwischen Hemfurth und Nieder-Werbe Gehölzarbeiten durch. Aus diesem Grund muss die Ederseerandstraße abschnittsweise für den Verkehr gesperrt werden.

Begonnen wird am 9. November mit der Strecke zwischen Hemfurth und der Sperrmauer. Die Zufahrt zur Sperrmauer aus Richtung Waldeck bleibt während der Arbeiten an diesem Abschnitt frei. Eine entsprechende Umleitung erfolgt über Affoldern, Lieschensruh, Buhlen und Waldeck - die Umleitung ist in beiden Richtungen ausgeschildert. 

In zwei weiteren Abschnitten entlang der Ederseerandstraße werden die Gehölzarbeiten fortgesetzt, der jeweilige Abschnitt muss dann für den Verkehr gesperrt werden. Die Sperrungen werden so eingerichtet, dass sowohl die Sperrmauer als auch die Strandpromenade Waldeck-West immer erreichbar bleiben.

Die Gehölzarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Dezember abgeschlossen sein. Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendige Maßnahme sowie die damit verbundenen Einschränkungen. (Hessen Mobil)

- Anzeige -


Letzte Änderung am Freitag, 06 November 2020 10:27

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige