Alleinunfall zwischen Berndorf und Mühlhausen

Montag, 23 Dezember 2019 10:57 geschrieben von
Zwischen Berndorf und Mühlhausen ereignete sich ein Alleinunfall. Zwischen Berndorf und Mühlhausen ereignete sich ein Alleinunfall. Foto: 112-magazin.de

BERNDORF/MÜHLHAUSEN. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen gegen 7.40 Uhr zwischen Berndorf und Mühlhausen. 

Ein 51-Jähriger aus der Gemeinde Diemelsee befuhr zum angegebenen Zeitpunkt die Landesstraße 3297, als er auf Grund von Unachtsamkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Der silberne Peugeot 207 riss einen Leitpfosten um und rutschte durch den Graben.

Dabei wurde das Fahrzeug so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.

Glücklicherweise verletzte der Mann sich nicht,  am Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. 

- Anzeige -


Letzte Änderung am Montag, 23 Dezember 2019 11:36

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige