Fahrerflucht: Audi überholt Radfahrer, Opel weicht aus

Dienstag, 08 Mai 2018 08:03 geschrieben von

NIEDER-WERBE/SCHEID. Am Sonntag, den 6. Mai ereignete sich gegen 12.30 Uhr, auf der Kreisstraße 22 zwischen Nieder-Werbe und Scheid ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Radfahrer von einem schwarzen Audi A3 überholt, die beide in Richtung Nieder-Werbe fuhren.

Der Audi A3 fuhr beim Überholvorgang zu weit über die Mittellinie, sodass der Fahrer eines entgegenkommenden Opel Insignia nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei wurde der Opel beschädigt. Der Fahrer des Audi A3 entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ob er den Unfall überhaupt bemerkt hat, steht noch nicht fest.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizeistation Korbach unter der Amtsleitung 05631/9710 in Verbindung zu setzen. (112-magazin)

Anzeige:


Letzte Änderung am Dienstag, 08 Mai 2018 08:43

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige