Gasalarm: Edertaler Wehren rücken aus

Donnerstag, 01 März 2018 14:06 geschrieben von

EDERTAL-WELLEN. Rund 48 Einsatzkräfte rückten am Dienstagnachmittag in die Straße Unterer Striegel nach Wellen aus, um Gasgeruch in der Kanalisation zu lokalisieren. Die Wehren aus Wellen, Giflitz/Bergheim und Anraff wurden um 17.27 Uhr mit dem Stichwort "HGAS" durch die Leitstelle alarmiert.

Unter der Leitung des stellvertretenden Gemeindebrandinspektos Michael Rese wurde mit einem Gas-Messgerät die Kanalisation überprüft, dabei stellte sich heraus, dass Lösungsmittel für den Geruch verantwortlich waren. Wie diese in die Kanäle geraten konnten, war unklar. An mehreren Stellen wurde die Kanalisation mit Frischwasser gespült, sodass um 19.30 Uhr der Einsatz beendet werden konnte.

Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht. Der Verusacher wurde laut Polizei nicht ermittelt. (112-magazin)

Anzeige:




Letzte Änderung am Donnerstag, 01 März 2018 18:29

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige