Glätteunfall: Pkw rutscht in Straßengraben

Montag, 18 Januar 2016 18:55 geschrieben von

LANDAU/BÜHLE. Zu einem Glätteunfall zwischen Landau und Bühle kam es heute gegen 8.50 Uhr, bei dem ein 22-Jähriger seinen Renault Twingo in den Graben setzte. Auf spiegelglatter Fahrbahn kam der aus Warburg stammende junge Mann mit seinem Twingo auf der Landesstraße 3198 ins Rutschen und verlor die Kontrolle über seinen Pkw. Das Auto brach nach links aus, schleuderte in den Graben und kam an einem Erdwall zum Stehen. An dem Twingo entstand nach Polizeiangaben wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Anzeige:

 

 

Letzte Änderung am Montag, 18 Januar 2016 19:26

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige