Motorroller übersehen: Sturz nach Kollision mit Auto

Sonntag, 06 September 2015 21:21 geschrieben von

BAD AROLSEN. Bei einem Unfall, an dem ein Auto und ein Motorroller beteiligt waren, ist der 67-jährige Rollerfahrer verletzt worden. Die Autofahrerin hatte beim Zurücksetzen den Mann übersehen, es kam zur Kollision mit anschließendem Sturz.

Der 67 Jahre alte Mann aus Helsen befuhr am Sonnabend gegen 12.30 Uhr den Parkplatz des Aldi-Marktes in der Bahnhofstraße von Bad Arolsen. Gleichzeitig wollte eine 61 Jahre alte Autofahrerin aus Volkmarsen mit ihrem Skoda Octavia rückwärts aus einer Parklücke herausfahren. Dabei übersah die Skodafahrerin den Motorroller.

Laut Polizeibericht von Sonntag wollte der Rollerfahrer dem zurücksetzenden Wagen ausweichen, der Mann streifte aber dennoch das Auto und verlor dabei die Kontrolle. Der Helser stürzte und zog sich eine Verletzung am Arm zu. Die Besatzung eines Rettungswagens behandelte den 67-Jährigen ambulant, ins Krankenhaus brauchte er nicht eingeliefert zu werden.

Die Schäden an den beiden beteiligten Fahrzeugen summieren sich laut Polizei auf 1300 Euro. Davon entfallen 1000 Euro auf das Auto.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 06 September 2015 21:37

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige