Battenberg: 78-Jähriger geht Trickdiebin auf den Leim

Montag, 09 Februar 2015 21:01 geschrieben von

BATTENBERG. Trickdiebe lassen ihr Unwesen einfach nicht sein - und haben damit immer wieder Erfolg. Zuletzt am Samstag in Battenberg. Dort wurde ein 78-Jähriger Opfer einer dreisten Trickdiebin, sie beklaute den Senior um Geldscheine in dreistelliger Höhe.

Wie die Polizei am Montag berichtete, war der Mann am Samstagvormittag gegen 11 Uhr in der Marburger Straße in Battenberg unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 12 von einer südländisch aussehenden Frau angesprochen wurde. Es war die alte Masche: Die Frau hielt dem Senior ein Blatt vor und bat ihn um eine Spende. Als der Rentner daraufhin sein Portemonnaie zückte, lenkte ihn die Frau geschickt ab und entwendete bei dieser Gelegenheit die Geldscheine. Anschließend verschwand sie in Richtung Innenstadt.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Die Beamten wollen vor allem wissen, wer die Frau gesehen hat und ob sie möglicherweise noch weitere Passanten angesprochen hat. Interessant ist auch die Frage, ob sie in ein Fahrzeug eingstiegen ist. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 09 Februar 2015 21:49

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige