Auto schleudert gegen Böschung: Unfall auf der B 236

Freitag, 26 Dezember 2014 11:02 geschrieben von Thomas Hoffmeister (HNA) und Sascha Pfannstiel (112-magazin.de)

BERGHOFEN. Ein Schaden rund 3700 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am ersten Weihnachtstag gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 236 bei Berghofen ereignete.

Nach Angaben der Polizei geriet der 47 Jahre alte Fahrer eines VW Caddy in einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Ursache war vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit. Das Auto prallte mit der Front gegen eine Böschung. Durch aufgewirbelten Schmutz und Steine wurden zwei andere Autos am Lack beschädigt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand.

In der Nacht zum zweiten Feiertag ereigneten sich im Dienstbezirk der Frankenberger Polizeistation trotz Glätte und am Morgen einsetzenden Schneefalls nur Bagatellunfälle. Im Großraum Haina rutschten einige Autos in den Graben, verletzt wurde aber niemand.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 26 Dezember 2014 11:11

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige