Geplatzter Reifen löst Unfall aus: Rotes Cabrio flüchtet

Dienstag, 20 Mai 2014 06:35 geschrieben von

GELLERSHAUSEN. Die Polizei sucht die Insassen eines roten Cabrios: Nachdem sie über einen längeren Zeitraum mit quietschenden Reifen durch Gellershausen fuhren, sind die Männer nach einem Unfall geflüchtet.

Vorher wechselten sie laut Polizei noch einen geplatzten Reifen, der offenbar Auslöser für den Unfall am Montagabend gegen 20.40 Uhr war. Den Angaben zufolge kam der Wagen kurz vor dem Ortsausgang von Gellershausen in Fahrtrichtung Hüddingen von der Kreisstraße 39 ab und prallte gegen die Mauereinfassung eines Brückengeländers. Dadurch entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Zeugen beobachteten aus größerer Entfernung, dass die Männer den platten Pneu wechselten und die Fahrt in Richtung "Wünsch dir was"-Kreuzung zwischen Gellershausen und Hüddingen davonfuhren. Die weitere Fahrtrichtung ist unbekannt - dort kann man nach rechts in Richtung Frebershausen oder nach links in Richtung Albertshausen abbiegen oder auch geradeaus in Richtung Hüddingen/Hundsdorf weiterfahren.

Die Wildunger Polizei, die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen hat, suchte die umliegenden Orte nach dem roten Cabrio ab, fand es aber nicht. Den Zeugenangaben zufolge könnte es sich um einen BMW handeln. Das Kennzeichen ist nicht bekannt. Daher setzen die Ermittler auf mögliche weitere Zeugen. Wer Angaben zu dem Wagen oder seinen Insassen machen kann, meldet sich bei der Wildunger Polizei unter der Rufnummer 05621/70900.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 20 Mai 2014 07:49

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige