Erneut Unfallflucht in Briloner Straße in Willingen

Samstag, 28 Dezember 2013 20:06 geschrieben von

WILLINGEN. Erneut ist es in der Briloner Straße in Willingen zu einer Unfallflucht gekommen: Nach einem Fall am Montag musste die Korbacher Polizei das nächste "unerlaubte Entfernen vom Unfallort" aufnehmen, wie es im Ermittlerjargon heißt.

Den Angaben zufolge kam es am Samstag zwischen 14.30 Uhr und 15 Uhr auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Briloner Straße 72 zu der Verkehrsunfallflucht. Ein 38-jähriger Autofahrer aus Bottrop hatte seinen Minivan vom Typ Fiat Qubo auf dem Parkplatz abgestellt. Während der Gast aus dem Ruhrgebiet zum Einkaufen im Markt war, touchierte ein bisher unbekanntes Fahrzeug, vermutlich mit Anhängerkupplung, den Fiat hinten links.

Dabei entstand ein Schaden von 1000 Euro, wie die Polizei schätzte. Um den entstandenen Schaden kümmerte sich der Verursacher jedoch nicht, sondern machte sich klammheimlich aus dem Staub. Die Korbacher Polizei ist auf der Suche nach möglichen Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05631/971-0 auf der Wache zu melden.

Die Unfallflucht am vergangenen Montag hatte sich ebenfalls in der Briloner Straße in Willingen ereignet. Gegen Mittag hatte ein Lkw den linken Außenspiegel eines Mercedes Sprinters abgefahren und war davon gefahren.


Über den Fall am Montag berichtete 112-magazin.de ebenfalls:
Holzlaster fährt Sprinter den Spiegel ab: Flucht (23.12.2013)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 28 Dezember 2013 20:14

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige