Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Tennisheim

ROSENTHAL. Hohen Sachschaden richteten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Rosenthal an. Sie beschmierten Sportgeräte und weitere Einrichtungen auf dem Schulgelände in der Straße "Lindenrain" - anschließend flüchteten die Täter unerkannt.

Die Täter besprühten unter anderem eine Tartanbahn am Sportgelände, wo sie Pfeile und Sterne aufbrachten. Auf ein Klettergerüst sprühten sie ein Glied, eine Tischtennisplatte wurde mit dem Schriftzug "1:0" beschmiert. Weitere Schmierereien konnten an einem Fallrohr und am benachbarten Tennisheim festgestellt werden. Für die Sachbeschädigungen nutzten die Unbekannten blaue Sprühfarbe. Den Gesamtschaden schätzten die aufnehmenden Polizisten auf mehrere tausend Euro.

Hinweise zur Tat richten Zeugen bitte an die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030. (ots/r)

- Anzeige -

Publiziert in Polizei

FRANKENBERG. Einen Beamer haben unbekannte Einbrecher aus dem Tennisheim an der Ederstraße gestohlen. Um an die Beute im Wert von 500 Euro zu gelangen, richteten die Täter einen Schaden in dreifacher Höhe an.

Der Einbruch in das Vereinsheim des TC Blau-Weiß Frankenberg an der Ederstraße/B 252 wurde in der Nacht zu Donnerstag verübt. Unbekannte hebelten auf der Rückseite des Gebäudes zunächst eine Fenstervergitterung ab und anschließend das Fenster auf. Die Einbrecher durchsuchten sämtliche Räume und nahmen aus dem Schankraum einen Beamer mit. Der Gesamtschaden summiert sich auf 2000 Euro.

Die zuständige Frankenberger hofft darauf, dass Zeugen im Umfeld des Tennisheims verdächtige Personen beobachtet haben. Wer Angaben machen kann, der wird gebeten, sich unter der Nummer 06451/7203-0 an die Polizeistation Frankenberg zu wenden. (ots/pfa)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

BURGWALD. Neben einem Einbruch in ein Betonwerk (wir berichteten) ist es in der Gemeinde Burgwald zu weiteren "Brüchen" gekommen: Unbekannte Täter stiegen in ein Vereinsheim in Bottendorf und in den Kindergarten von Ernsthausen ein. In allen Fällen sucht die Polizei mögliche Zeugen.

Irgendwann in der Zeit von Mittwoch bis Sonntag brachen Unbekannte die Eingangstür des Tennisheims im Behälterweg in Bottendorf auf. Der oder die Täter entwendeten zwar nichts, hinterließen aber einen Sachschaden von geschätzten 500 Euro.

Auch in Kindergarten keine Beute
Der Kindergarten in der Schulstraße von Ernsthausen war dann am Wochenende das Ziel derselben oder anderer Täter. Die Unbekannten hebelten auf der Rückseite eine Tür auf, nachdem zuvor der Versuch, zwei weitere Türen aufzuhebeln, gescheitert war. Auch in diesem Fall gingen die Täter leer aus, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Im selben Zeitraum war es auch zu einem Einbruch in ein Betonwerk in Ernsthausen gekommen (zum Bericht hier klicken).

Die Polizei bittet in beiden Fällen mögliche Zeugen um Hinweise. Wem in der genannten Zeit an den genannten Tatorten etwas Verdächtiges beobachtet hat, der wird gebeten, sich bei der Polizeistation Frankenberg unter der Rufnummer 06451/7203-0 zu melden.


Eine Baumaschine erbeuteten Unbekannte in einem weiteren Fall in Burgwald:
Einbruch in Betonwerk (29.02.2016)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Dienstag, 15 Dezember 2015 10:22

Diebe in Sport- und Tennisheim eingebrochen

BAD WILDUNGEN-ODERSHAUSEN. In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen unbekannte Diebe in der Zeit zwischen 17 Uhr und 8.30 Uhr sowohl in ein Tennisheim als auch in das Sportheim des TSV Odershausen im Junkerweg ein.

Die Diebe schoben in beiden Fällen die Rollläden nach oben, hebelten die Fenster mit einem Brecheisen auf, stiegen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Diebesgut. Während sie im Sportheim vergeblich nach Bargeld suchten, stahlen die Diebe im Tennisheim eine unbestimmte Menge Bargeld aus einem Sparschwein. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/7090-0 entgegen.

Quelle: ots

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige