Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Speedy Bike

BAD AROLSEN/DIEMELSTADT. Nach mehreren Straftaten in ihrem Dienstbezirk sucht die Arolser Polizei nach Zeugen: Dabei geht es unter anderem darum, den Diebstahl von 500 Litern Dieselkraftstoff aufzuklären.

Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus Euskirchen parkte seine MAN-Sattelzugmaschine am Freitagabend um 19.30 Uhr auf dem Gelände des Autohofes in Diemelstadt-Rhoden in der Nähe der Tankstelle. Als er am Sonntagmorgen um 5 Uhr seine Sattelzugmaschine zur Weiterfahrt vorbereitete, stellte er fest, dass etwa 500 Liter Dieselkraftstoff fehlten. Unbekannte hatten in der Zwischenzeit die Tankverschlüsse geöffnet und den Treibstoff abgezapft.

Ebenfalls in Rhoden brachen ein oder mehrere unbekannte Diebe durch ein Fenster im Erdgeschoss in das Rasthaus Diemelstadt in der Industriestraße ein. In der Zeit von Mitternacht bis 6 Uhr am frühem Montagmorgen stiegen in den Raucherraum ein. In diesem Zimmer brachen sie drei Spielautomaten auf und erbeuteten das Münzgeld. Sie scheinen gestört worden zu sein, denn bei einem Automaten blieb einige Münzen zurück.

In Bad Arolsen suchen die Ermittler nach einem Dieb, der im Braunser Weg zuschlug. Dort wurde am Freitag zwischen 13 und 18 Uhr aus einem Carport ein sogenanntes Speedy-Bike gestohlen. Dabei handelt es sich um ein Anbaugerät für einen Rollstuhl, um sich mit Handkurbeln fortzubewegen. Das Gerät hat einen Wert von etwa 1000 Euro.

In allen genannten Fällen bittet die Polizeistation Bad Arolsen um Hinweise möglicher Zeugen. Zu erreichen sind die Ordnungshüter unter der Rufnummer 05691/9799-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige