Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Servolenkung

RHENA. Die Leitung für die Servolenkung hat ein Unbekannter an einem Auto gelöst, das in Rhena parkte. Der Wagen stand von Dienstagabend bis Mittwochmorgen in der Upländer Straße. Die Polizei hofft darauf, dass vorbeifahrende Zeugen etwas beobachtet haben.

Die Besitzerin des schwarzen Chevrolets parkte ihren Wagen am Dienstag um 18 Uhr auf einem Abstellplatz vor einem Wohnhaus in der Upländer Straße. Als die Besitzerin des Chevrolets am Mittwochmorgen um 10 Uhr wieder mit dem Wagen fahren wollte, bemerkte sie beim Starten ein zischendes Geräusch. Beim Nachsehen entdeckte die Frau unter dem Auto eine größere Menge Flüssigkeit. Wie sich später herausstellte, hatte ein bislang unbekannter Täter an dem Fahrzeug die Leitung für die Servolenkung gelöst.

Wer etwas Auffälliges beobachtet hat im genannten Zeitraum, der wird gebeten, sich mit der Polizei in Korbach in Verbindung zu setzen. Die Rufnummer der Polizeistation lautet 05631/971-0.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige