Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Robert Kettschau

Donnerstag, 03 Mai 2012 16:41

Spendenübergabe an die Kinderkrebshilfe

KORBACH. Nach einer Gebrauchtradbörse für Privatleute auf dem Gelände des Fahrradfachgeschäftes Picco & Pedalo in der Skagerrakstraße in Korbach sind zehn Prozent des Umsatzes als Spende an die Kinderkrebshilfe gegangen. Mit dem Erlös aus Kaffee- und Kuchenverkauf durch die Meineringhäuser Landfrauen kamen insgesamt 1400 Euro für einen guten Zweck zusammen.

Fahrradbesitzer, die ihren Drahtesel verkaufen wollten, konnten im Rahmen des Frühlingsfestes der Korbacher Hanse Anfang April ihr Rad bei den Mitarbeitern von Picco & Pedalo abgeben, die sich um den Verkauf kümmerten.

Am Sonntagnachmittag dann erhielten die privaten Verkäufer den Erlös, zehn Prozent dessen floss aber unmittelbar in den Spendentopf für die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg. Hierbei wurde auch über die Aktivitäten der Kinderkrebshilfe informiert.

Bereits am Samstagnachmittag waren mehr als 100 Fahrräder bei Picco & Pedalo abgegeben, so dass sich eine lange Schlange durch den Verkaufsraum zog. Am Sonntag herrschte eine Stunde vor dem eigentlichen Beginn der Börse erneut ein reges Treiben in der Skagerrakstraße. Schlussendlich standen mehrere hundert Gebrauchträder - vom Laufrad bis zum Rennrad - auf dem Parkplatz des Fachgeschäftes. Insgesamt 136 Gebrauchträder wechselten auf diese Weise den Besitzer.

Für das leibliche Wohl sorgten während der Veranstaltung die Landfrauen aus Meineringhausen. Die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf wurden ebenfalls für die Kinderkrebshilfe gespendet. Insgesamt kamen auf diese Weise 1400 Euro für die Kinderkrebshilfe zusammen. Die aktuelle Börse war nicht die erste ihrer Art: Im Jahr 2011 hatte die die Firma Picco & Pedalo auf diese Weise 1111 Euro an Spendengeld für die Kinderkrebshilfe generiert.


Links:
Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg
Picco & Pedalo

Publiziert in Archiv - Sammlung

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige