Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Computerteile

Montag, 11 Februar 2019 17:23

Plane aufgeschlitzt, Computerteile gestohlen

RHODEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendeten unbekannte Täter Computerteile aus einem Lkw auf der SVG-Rastanlage in Diemelstadt.

Der Fahrer des tschechischen Lkws kam am Freitag an der Rastanlage am Wrexer Teich an. Gegen 19 Uhr legte sich der Trucker zum Schlafen in seine Fahrerkabine. Samstagmorgen gegen 5 Uhr stellte er vor der Weiterfahrt fest, dass die Plane seines Sattelaufliegers aufgeschlitzt war. Er erstattete Anzeige bei der Polizeistation Bad Arolsen. Nach Angaben der Polizei hatten die Täter aus dem Auflieger Computerteile gestohlen. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen. Die Telefonnummer lautet 05691/97990.

-Anzeige-



Publiziert in Polizei
Donnerstag, 24 November 2011 14:30

Palettenweise Computerteile von Lkw geklaut

RHODEN. Das hat sich gelohnt: Palettenweise haben unbekannte Täter Computerteile von einem tschechischen Sattelzug gestohlen. Der Fahrer hatte während des Diebstahls in der Kabine gelegen und geschlafen.

Der mit Computerteilen beladene Sattelzug parkte in der Nacht zu Donnerstag auf dem SVG-Hof an der Rückseite des Rasthofgebäudes zwischen anderen "Brummis". Der 44-jährige tschechische Lkw-Fahrer legte sich um 21 Uhr in seiner Fahrerkabine zum Schlafen. Als er am Donnerstagmorgen vor Fahrtantritt seinen Laster überprüfte, stellte er um 5.20 Uhr fest, dass Unbekannte im Laufe der Nacht das Vorhängeschloss des Kofferaufbaus geknackt und mehrere Paletten mit Computerteilen der Marke HP geklaut hatten. Die Höhe des Schadens steht laut Polizeisprecher Volker König noch nicht fest, dürfte aber mehrere Tausend Euro betragen.

Die Polizei geht davon aus, dass die Beute mit einem entsprechenden Fahrzeug abtransportiert wurde. Die Kripo ist daher auf der Suche nach Zeugen, die unter anderem Verladeabreiten auf dem SVG-Hof beobachtet haben und Angaben zu einem auffälligen Fahrzeug machen können. Hinweise nehmen die Ermittler der Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen.


Erst Anfang November war auf der nahegelegenen Rastanlage Biggenkopf-Süd eine Straftat mit hoher Beute verübt worden:
Bewaffnete Täter klauen Lkw-Fahrer 28.000 Euro (11.11.2011)

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige