Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Abtransport

Dienstag, 06 Oktober 2020 11:05

Reifen platt - Augusta weg

BURGWALD. Ein kurioser Motorradklau ereignete sich am 4. Oktober auf einem Parkplatz an der Bundesstraße 252 zwischen Bottendorf und Ernsthausen.

Laut Polizeiprotokoll befuhr gegen 18 Uhr ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Burgwald auf seiner roten MV Augusta F4 mit dem amtlichen Kennzeichen KB-XY 65 die B252 von Ernsthausen in Richtung Bottendorf. Während der Fahrt bemerkte der Biker einen Reifenschaden am Hinterrad, er fuhr daraufhin sofort auf einen Parkplatz und stellte sein Motorrad ordnungsgemäß verschlossen dort ab.

Anschließend organisierte er den Abtransport und kehrte mit einem Anhänger gegen 20 Uhr an den Abstellort zurück. Dort musste er feststellen, dass seine Maschine zwischenzeitig gestohlen wurde. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die den unrechtmäßigen Abtransport beobachtet haben. Hinweise,  die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen. (ots/r)


Publiziert in Polizei
Dienstag, 10 März 2015 16:48

Korbach: Gerüstteile im großen Stil gestohlen

KORBACH. Gerüstteile im ganz großen Stil haben unbekannte Diebe bei einer Gerüstbaufirma am Korbacher Stadtrand gestohlen. Laut Polizei liegt der Schaden in fünfstelliger Höhe.

Die unbekannten Diebe schlugen irgendwann in der Zeit von Freitagnachmittag, 17 Uhr, bis Montagmorgen, 7 Uhr, zu: Vom Lagerplatz einer Gerüstbaufirma in der Frankenberger Landstraße entwendeten sie zahlreiche Baugerüstteile. Die Unbekannten hatten sich von einem angrenzenden Firmengrundstück dem Gelände genähert und waren über einen Bauzaun auf den Lagerplatz der Gerüstbaufirma geklettert. Dort entwendeten sie neue Treppenelemente mit Handläufen. Der Abtransport erfolgte vermutlich mit einem Lkw oder größeren Auto beziehungsweise Kleintransporter mit Anhänger.

Die Polizei ist auf der Suche nach möglichen Zeugen. Da das Gelände der bestohlenen Firma an der Frankenberger Landstraße teilweise von der Straße aus einsehbar ist, könnten vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer etwas Verdächtiges bemerkt haben. Wer Angaben über Personen oder Fahrzeuge machen kann, der wendet sich an die Polizeistation Korbach. Die Beamten dort sind zu erreichen unter der Rufnummer 05631/971-0.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige