Straße gesperrt - Umleitungen sind ausgeschildert

Donnerstag, 23 Juni 2016 13:37 geschrieben von Redaktion 112-magazin

FRIEDRICHSHAUSEN/HAUBERN. An diesem Freitag, 24. Juni, beginnt der Um- und Ausbau der Kreisstraße 96 zwischen der Einmündung der Landesstraße 3332 bei Friedrichshausen und Haubern. Die vorhandene Fahrbahn der K 96 weist Spurrillen, Verdrückungen und Risse auf, die auf einen nicht frostsicheren Oberbau zurückzuführen sind.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Einmündungsbereich wird die K 96 künftig rechtwinklig an die Landesstraße angeschlossen und die L 3332 für Linksabbieger in die K 96 aufgeweitet. Ein vorhandener Wirtschaftsweg auf der Innenseite einer Kurve der L 3332 wird ebenfalls aus Gründen der Verkehrssicherheit geschlossen. Die Kreissstraße bleibt voraussichtlich bis 12. August gesperrt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Friedrichshausen bzw. Römershausen über Dörnholzhausen und Dainrode nach Haubern und umgekehrt. Die im Zuge des Gesamtbauprojekts seit dem 23. Mai gesperrte und inzwischen ausgebaute Landesstraße 3332 wird im Laufe des 24. Juni wieder für den Verkehr freigegeben. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert für die Baumaßnahme rund 500.000 Euro in den Erhalt des Kreisstraßennetzes.

Quelle: Hessen Mobil

Anzeige:

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Juni 2016 14:29

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige