Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Frankenberg Geismar

FRANKENBERG. Ein Holzverschlag, der an einem Wohnhaus steht, stand am Dienstag in Geismar in Flammen - Die Ortswehr rückte aus und konnte den Brand in der Entstehungsphase ablöschen.

Wie Einsatzleiter Stefan Stroß gegenüber unserer Redaktion mitteilte, wurde die Feuerwehr Frankenberg und die Ortswehr Geismar gegen 22.10 Uhr zu einem F2-Brand in die Wildunger Straße beordert. Dort angekommen ließ der Wehrführer umgehend einen Schnellangriff mittels C-Rohr durchführen. Schnell war das Feuer gelöscht, sodass der Sachschaden gering ausfiel. Im Anschluss wurde das Gebäude mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer in der Mülltonne entstanden und war auf den Holzverschlag übergesprungen. Ein Zeuge hatte die Flammen gesehen und die Notrufnummer 112 gewählt. Wie das Feuer entstanden ist, darüber konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Brandstiftung wird aber ausgeschlossen. Auf der Bundesstraße 253 kam es kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen.

-Anzeige-

Publiziert in Feuerwehr
Donnerstag, 24 September 2020 11:20

Zigarettenautomat im Wald gefunden - Polizei sucht Zeugen

FRANKENBERG. Im Zeitraum von Mittwoch (16. September) bis Samstag (19. September) entwendeten unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Nähe einer Diskothek in der Wildunger Straße im Frankenberger Ortsteil Geismar.

Nachdem der Automat von der Wand gehebelt worden war, transportierten die Täter den Stahlkasten in ein Waldstück bei Dainrode. Dort brachen die Täter den Automat auf und entwendeten Zigaretten und Bargeld. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro, die Höhe des Diebsgutes, wird ebenfalls auf 500 Euro geschätzt.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-



Publiziert in Polizei
Freitag, 20 Juli 2018 10:25

Blitzer in Geismar

FRANKENBERG/GEISMAR. Derzeit wird in der Ortsdurchfahrt von Geismar, im Verlauf der Bundesstraße 253 eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wird in beiden Fahrtrichtungen. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten. Wir bitten unsere Leser, immer vorsichtig und aufmerksam zu fahren - unabhängig davon, ob ein Blitzer gemeldet wurde oder nicht.

An der Messstelle gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern.

Anzeige:



Publiziert in Blitzer

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige