Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Aqua

OLSBERG. Drei Vandalen waren in der Nacht zu Sonntag in Olsberg unterwegs: Am frühen Sonntagmorgen schlugen sie ein Fenster eines abgestellten Wohnmobils ein und richteten dabei Sachschaden von mehreren hundert Euro an. Die drei Täter waren von den beiden Personen im Wohnmobil gesehen worden, gegen die Flüchtigen hat die Polizei inzwischen Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Laut Polizei war das Wohnmobil in der Nacht zu Sonntag auf dem Parkplatz vor dem Aqua in Olsberg in der Straße Zur Sauerlandtherme abgestellt. Gegen 5 Uhr am Sonntagmorgen wurden die beiden Personen, die in dem Wohnmobil schliefen, von einem lauten Knall geweckt: Bei einem Blick durch ein Fenster des Wohnmobils konnten sie noch drei Jugendliche in Richtung des Bades weglaufen sehen. Erst gegen 9 Uhr bemerkten die Besitzer des Wohnmobils dann das zerstörte Fenster: Das war ganz offenbar durch den Schlag der drei Jugendlichen gegen das Wohnmobil zu Bruch gegangen.

Nach Angaben der Polizei sind die drei Jugendlichen oder jungen Männer alle zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und haben schwarze Haare. Einer trug einen roten Kapuzenpullover, die beiden anderen schwarze Jacken und blaue Jeans. Laut Polizeibericht war es bereits einige Stunden vorher zu verbalen Streitigkeiten zwischen einer Gruppe von sechs bis acht Jugendlichen und Bewohnern eines anderen Wohnmobils gekommen.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sollen sich mit der Polizei in Brilon unter der Telefonnummer 02961/90200 in Verbindung setzen.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in HSK Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige