Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: 750 Kilogramm

Donnerstag, 11 Dezember 2014 15:41

Unfall: 750 Kilo schwerer Schrank stürzt auf Arbeiter

BAD WÜNNENBERG/SALZKOTTEN. Zwei schwere Arbeitsunfälle haben sich am Mittwoch im Raum Paderborn ereignet, wie die Polizei berichtete: Im Windpark Bad Wünnenberg wurde ein 60 Jahre alter Arbeiter schwer verletzt, in Salzkotten-Verne stürzte ein 57-Jähriger bei Arbeiten in einem Hochregallager von einer fünf Meter hohen Leiter.

Der erste Unfall passierte im Windpark Bad Wünnenberg bei Helmern: Dort war der 60 Jahre alte Mann aus Berlin gemeinsam mit Kollegen im Turm einer Windenergieanlage mit Installationsarbeiten beschäftigt: Ein etwa 750 Kilo schwerer Schaltschrank sollte eingebaut werden, als plötzlich das Schwerlastseil, mit dem der Schrank gesichert war, riss. Der Schrank kippte auf den Arbeiter, der Mann wurde bis zu den Hüften eingeklemmt und schwer verletzt.

Mit einem Rettungswagen kam der 60-Jährige in ein Krankenhaus nach Paderborn. Die Polizei schaltete das Amt für Arbeitsschutz ein und beschlagnahmte das Sicherungsseil. Warum das Seil riss, ist noch unbekannt.

Bereits am Mittwochmorgen war in Salzkotten-Verne ein 57-jähriger Arbeiter im Hochregallager einer Firma im Gewerbegebiet Berglar von einer knapp fünf Meter hohen Leiter gestürzt. Auch dieser Mann erlitt schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden, berichtete die Polizei.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in PB Retter

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige