80-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Mittwoch, 08 Mai 2013 22:18 geschrieben von

PADERBORN. Ein 80-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch schwer gestürzt. Der Rentner wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Senior war gegen 11 Uhr mit seinem Fahrrad in der Fußgängerzone vom Marktplatz in Richtung Rathausplatz unterwegs. Laut Polizeisprecher Michael Biermann nutzte er sein Fahrrad dabei als "Roller", indem er mit einem Fuß auf einer Pedale stand und rollte. In Höhe des Rathauses wollte der 80-Jährige absteigen und stürzte dabei gegen die Rathauswand.

Der Rentner, der keinen Fahrradhelm trug, erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und musste stationär aufgenommen werden.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 09 Mai 2013 00:11

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige