Betrunkener 16-Jähriger ohne Führerschein

Samstag, 18 Februar 2012 15:33 geschrieben von

WINTERBERG. Ohne Wissen seiner Mutter hat sich ein 16-jähriger Jugendlicher aus Winterberg den Schlüssel zum Wagen der Mutter besorgt. Mit dem Auto baute der betrunkene Teenager einen Verkehrsunfall, machte sich davon und kehrte später mit seinem Opa an die Unfallstelle zurück.

Der 16-Jährige befuhr am frühen Samstagmorgen, kurz nach Mitternacht, die Sorpestraße in Siedlinghausen. Er beabsichtigte laut Polizeisprecher Stefan Trelle dort zu wenden, prallte dabei aber gegen ein anderes abgestelltes Fahrzeug. Er entfernte sich von der Unfallstelle, kehrte aber später mit seinem Großvater reumütig zur Unfallstelle zurück.

Da die Polizisten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bemerkten, ordneten sie eine Blutprobe an. "Der Führerschein konnte natürlich nicht sichergestellt werden, da der Jugendliche noch keine Fahrerlaubnis besaß", sagte der Sprecher. Er bezifferte den Schaden mit 3250 Euro.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige