Zu schnell auf glatter Straße unterwegs

Montag, 13 Februar 2012 18:56 geschrieben von

GERNSDORF. Ein 46-jähriger Autofahrer kam am Montagabend im Wilnsdorfer Ortsteil Gernsdorf auf der Marburger Straße infolge nicht angepasster Geschwindigkeit bei Straßenglätte von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Begrenzungsmauer. Bei der Kollision wurden der Pkw und die Begrenzungsmauer beschädigt. Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf über 5.000 Euro.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige