Portemonnaie mit 2800 Euro gefunden: Besitzer ermittelt

Donnerstag, 27 Juli 2017 17:53 geschrieben von

KASSEL. Nachdem eine 19-Jährige ein Portemonnaie mit rund 2800 Euro Bargeld gefunden und der Polizei übergeben hatte (wir berichteten), hat die Polizei den 32 Jahre alten Eigentümer ausfindig gemacht. Wie er den Beamten berichtete, hatte er schon nicht mehr daran geglaubt, sein Geld wiederzusehen.

Wie die Ermittlungen ergaben, ist der 32-Jährige derzeit mit seiner Mutter aus Ghana zu Besuch bei einem Familienangehörigen in Kassel. Sie orderten am Mittwochmorgen gemeinsam ein Taxi zu dessen Wohnung im Kasseler Stadtteil Wolfsanger. Offenbar beim Einsteigen verlor der 32-Jährige die Geldbörse. Ihm fiel zwar etwas später auf, dass er das Portemonnaie nicht mehr hatte, glaubte aber, es in der Wohnung des Angehörigen vergessen zu haben.

Eigentümer über Taxizentrale ausfindig gemacht
Am Abend stellte sich schließlich heraus, dass der Mann seine Geldbörse verloren hatte (zum Artikel hier klicken). Alles Absuchen führte nicht zum Auffinden. Im Glauben, das Geld nie wieder zu sehen, ging man zu Bett. Kurz darauf klingelten schließlich die Beamten des Polizeireviers Nord und übergaben dem ungläubigen, aber glücklichen Verlierer die Geldbörse, nachdem er sie detailliert hatte beschreiben können. Die Beamten hatten über die Taxizentrale einen Hinweis über einen Fahrauftrag bekommen und waren so auf die Familie gestoßen, die sie schließlich erst am späten Abend erreichte.

Ehrliche 19-Jährige erhält Finderlohn
Wie die Familie berichtete, ist das Geld für eine medizinische Behandlung der Mutter in Deutschland vorgesehen. Die Familie äußerte sich sehr dankbar gegenüber der ehrlichen Finderin und nahm bereits Kontakt zu der 19-jährigen Zeitungsausträgerin aus Kassel auf. Sie soll nun ihren verdienten Finderlohn bekommen. (ots/pfa)  


Im Raum Kassel scheint es noch viele ehrliche Menschen zu geben, wie der Blick ins Archiv zeigt:
Ehrlich währt am längsten - 15.500 Euro abgegeben (01.02.2016)
Ehrliche Frau gibt Geldbörse mit 1125 Euro Bargeld ab (17.03.2016)
Ehrlicher Finder gibt 2000 Euro bei der Polizei ab (08.06.2016)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 27 Juli 2017 18:10

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige