L 3220: Drei Schwerverletzte bei Glätteunfall

Freitag, 23 Dezember 2016 23:25 geschrieben von

HABICHTSWALD/SCHAUENBURG. Drei Männer sind bei einem Glätteunfall auf der Landesstraße zwischen Habichtswald-Ehlen und Schauenburg-Breitenbach schwer verletzt worden. Am Auto des 18-jährigen Fahrers aus Wolfhagen entstand Totalschaden.

Polizeiangaben zufolge war der 18-Jährige in der Nacht zu Freitag mit seinem Peugeot 206 auf der L 3220 aus Richtung Ehlen kommend in Richtung Breitenbach unterwegs. Gegen 0.30 Uhr kam er dort in einer S-Kurve auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern, kam nach links von der Straße ab und durchfuhr einen Flutgraben am Straßenrand.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurden der 18-jährige Fahrer und die beiden Mitfahrer, ein 21-Jähriger aus Zierenberg und ein 44-Jähriger aus Gudensberg, mit Rettungswagen in Kasseler Krankenhäuser gebracht. Die drei Männer seien schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden, hieß es.

Dem 18-Jährigen werfen die Beamten vor, bei Glätte mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs gewesen zu sein. Er muss sich daher nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. (ots/pfa)  


Kurz zuvor war bei einem Unfall in Ehlen ein Mann gestorben:
Alkohol: 17-Jähriger verursacht Unfall, Beifahrer tot (23.12.2016)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 23 Dezember 2016 23:52

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige