Nur T-Shirt und Schuhe an: Halbnackter randaliert

Donnerstag, 27 Oktober 2016 18:46 geschrieben von

MARBURG. Ein lediglich mit T-Shirt und Turnschuhen bekleideter Mann ist in eine Gaststätte im Südviertel gegangen und hat in der Küche randaliert. Er verletzte einen Koch leicht und legte sich wenig später noch mit Polizisten an.

Bei dem Vorfall am Mittwochabend gegen 19 Uhr warf der Mann mit dem Kücheninventar um sich, beschädigte dabei einige Utensilien und traf und verletzte mit einem geworfenen Gegenstand einen Koch leicht. Die Flucht endete in der Radestraße, wo er der hinzu gerufenen Streifenwagenbesatzung quasi in die Arme lief.

Der Mann spuckte die Beamten an und trat einem der Ordnungshüter gegen das Schienbein. Die Polizei brachte den offenabr kranken Mann in eine Klinik. Der 20-jährige Gießener muss sich trotzdem wegen Widerstands, gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs verantworten. Ob der Mann eine Verbindung zu dem Lokal hat, wurde zunächst nicht bekannt. (ots/pfa)  

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 27 Oktober 2016 19:23

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige