Kollision auf schneebedeckter Fahrbahn - Zwei Schwerverletzte

Donnerstag, 25 Februar 2016 12:23 geschrieben von Redaktion 112-magazin

ESLOHE. Zwei Kleintransporter sind am Mittwoch um 8.40 Uhr auf der Landesstraße 541 in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Ein 54-Jähriger fuhr mit einem Fahrzeug von der B 55 (Wenner Stieg) auf der Strecke in Richtung Wenholthausen. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Auf der schneebedeckten Straße rutschte der Kleintransporter auf die Straßenseite des Gegenverkehrs. Dort war gerade in diesem Moment ein zweiter Kleintransporter-Fahrer, ein 53 Jahre alter Mann, in Richtung der Bundesstraße 55 unterwegs.

Es gelang ihm nicht mehr dem entgegenrutschenden Fahrzeug auszuweichen, so dass es zu einer Frontalkollision kam. Hierbei wurden beide Fahrer schwer verletzt. Sie wurden zunächst an der Unfallstelle durch einen Notarzt versorgt und dann durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurden sie stationär aufgenommen. Für die Dauer der Maßnahmen am Einsatzort musste die Strecke erst komplett gesperrt werden.

Nach dem Abtransport der Verletzten konnte der Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Die Kleintransporter wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 50.000 Euro. Momentan ist als Unfallursache von nicht an die Witterungsbedingungen angepasster Geschwindigkeit auszugehen.

Quelle:ots/r

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
< /script>
< script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
< /script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 25 Februar 2016 14:47

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige