Diebe klauen Edelstahlschrott: 4000 Euro Schaden

Donnerstag, 18 Juni 2015 17:58 geschrieben von

SCHERFEDE. Von einem Firmengelände in der Werkstraße in Warburg-Scherfede haben unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch Edelstahlschrott gestohlen. Schaden: 4000 Euro. Vorher hatten die Unbekannten bereits versucht, in die Werkshalle einzubrechen. Dieser Versuch scheiterte.

Laut Kreispolizeibehörde Höxter muss sich der Einbruch zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, ereignet haben. Erst wollten die Täter in die Werkshalle einbrechen. Als dies misslang, nahmen sie den Edelstahlschrott mit. Aufgrund der Menge muss dieser Schrott mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein, meint die Polizei.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Warburg unter der Telefonnummer 05641/78800 entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 18 Juni 2015 20:57

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige